zum Inhalt springen

Forschungsschwerpunkte Westeuropäische Geschichte 1650 - 1800

 

Unsere auf den Raum Westeuropa in der Zeit zwischen 1650 und 1800 konzentrierten Forschungsprojekte sind alle eng mit verschiedenen Publikationsumgebungen von MAP (Modern Academic Publishing) verbunden: In unterschiedlichen digitalen Formaten werden die Ergebnisse unserer Forschungstätigkeit aufbereitet und publiziert bzw. präsentiert. Aktuell stehen folgende Schwerpunkte im Vordergrund:

  • Kulturelles Erbe um 1800: Sammler, Sammlungsgeschichte, Rezeptionsgeschichte
  • Die Französische Revolution und ihre Folgen
  • Adel und adlige Lebenswelten vom Ancien Régime bis in die Moderne

Forschen - Digital Publizieren - Vermitteln: