zum Inhalt springen

Ausleihmodalitäten in Zeiten von Corona

Die Bibliothek für Mittlere und Neuere Geschichte ist eine Präsenzbibliothek, daher findet unter der Woche keine Ausleihe statt! Große Teile des Bestandes stehen allerdings zur Wochenendausleihe zur Verfügung.

Medien können nur mit gültiger UCCard oder gültigem Ausweis der Universitäts- und Stadtbibliothek entliehen werden. 

Es gelten folgende Bestimmungen für die Wochenendausleihe:

  • Ausleihe: Freitags in der Zeit von 9:30-12:30 Uhr. Voraussetzung ist die Buchung eines Zeitfensters im Scheduler und die Beachtung der Hygieneschutzmassnahmen.
  • Sie haben exakt 30 Minten Zeit und müssen die Bibliothek dann wieder verlassen!
  • Nähere Informationen zur Nutzung unter Coronabedingungen,  Anleitung zur Nutzung des Schedulers zur Wochenendausleihe, Anmeldung zum Scheduler.
  • Die Medien müssen der Aufsicht am darauf folgenden Montag in der Zeit von 9:30-15:00 Uhr zurückgegeben werden.
  • Es dürfen maximal 5 Bücher ausgeliehen werden.

Folgende Medien sind von der Wochenendausleihe ausgeschlossen:

  • Bücher mit einem roten Punkt
  • vor 1880 erschienene Bücher
  • Nachschlagewerke und Handbücher
  • Faksimileausgaben
  • Folio-Formate
  • Quellen
  • Zeitschriften

Einige Signaturen sind von der Ausleihe aus jeglichem Bestand ausgeschlossen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Bibliothekarin.

Benutzerkonto

Über Ihr Benutzerkonto bei der USB können Sie auch die entliehenen Bestände aus unserer Bibliothek einsehen. Bitte wählen Sie als Bibliothek das "Historische Institut" aus.
Einen Tag vor Ablauf der Ausleihfrist können Sie die Medien verlängern.

USB Benutzerkonto

vergrößern: