zum Inhalt springen

Frau Prof. Dr. Ulrike Lindner

 

Professur für die Geschichte Europas und des europäischen Kolonialismus 

Historisches Institut
Neuere Geschichte
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Mitglied des Global South Studies Center (GSSC) 

http://gssc.uni-koeln.de/

 

Kontakt

Philosophikum, 3.OG, Raum 3.127

Tel.:  0221-470 3810

Fax:  0221-470 5148

Sekretariat: 0221-470 5243

ulrike.lindner(at)uni-koeln.de

 

Sprechstunde

Aufgrund von Covid-19 werde ich bis auf Weiteres keine persönlichen Sprechstunden abhalten. Bitte melden Sie sich per E-Mail, wenn Sie Gesprächsbedarf haben.

Aktuelles

Die mit Studierenden der Universität zu Köln im Rahmen des Seminars "Köln global und postkolonial" entstandenen Beiträge zur App "100 Jahre Uni Köln" sind seit dem November Update verfügbar. Die App kann kostenlos im App Store und bei Google Play heruntergeladen werden.

Rebekka Habermas / Ulrike Lindner: Rückgabe - und mehr! Die Debatte über Werke aus Kolonialbesitz greift zu kurz. Sie verkennt die Chance, die diese Objekte für eine gemeinsame globale Geschichtspolitik bieten, in: Die Zeit, 19.12.2018, S.19.

Raubkunst adieu? Vom Umgang mit fremdem Kulturerbe, WDR5, 10.01.2019, Diskussion mit Ulrike Lindner, Nanette Jacomijn Snoep, Erhard Schüttpelz, Moderation: Thomas Schaaf.

Ulrike Lindner / Sabine Damir-Geilsdorf u.a. (Hg.): Bonded Labour. Global and Comparative Perspectives (18th-21st Century), Bielefeld (Transcript) 2016.

 

Forschungsschwerpunkte

Globalgeschichte

Vergleichende Imperiengeschichte

Postkoloniale Ansätze

 

Veranstaltungen

Wintersemester 2019/20

  • VO Späte Kolonialzeit und Entkolonialisierung in Afrika - 1930er bis 1970er Jahre, Mi 10-11:30 Uhr in Hörsaal D
  • HS Kolonialer Widerstand: Aufstände, Verweigerung, Illoyilität und Kulturen des Widerstands, Di 16-17:30 Uhr in Seminarraum 3.006
  • OS Doktorandenkolloquium, Mo 17:45-19:15 Uhr in Seminarraum 3.229
  • a.r.t.e.s.  Forschungsklasse mit Prof. Dr. Martin Zillinger

Sommersemester 2019

  • VO Kolonialismus in Afrika, Mi 12-13.30 Uhr in Hörsaal D
  • AK Geschichtswissenschaftliche Konzepte des 20. Jahrhunderts, Di 14-15:30 Uhr in S11
  • HS Empire und Globalisierung. Das britische Empire im Zeitalter eines weltweiten Globalisierungsschubes 1870-1914, Do 10-11:30 Uhr in S11
  • OS Geschlechtergeschichtliche Perspektiven auf die Kolonial- und Imperiengeschichte, Di 16-17:30 Uhr in Seminarraum 3.229

 

Prüfungslizenzen

  • Bachelor Geschichte
  • Master Geschichte
  • Magister
  • Staatsexamen
  • Fachprüfung 1 (mündl. Prüfung in Fachwissenschaft)
  • Fachprüfung 2 (schriftl. Prüfung in Fachwissenschaft)