zum Inhalt springen

Werdegang

  • Seit November 2020 Juniorprofessur für Zeitgeschichte an der Universiät zu Köln.
  • 2016/17 Gastwissenschaftlerin am DHI Rom
  • 2013 Feodor Lynen-Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung an der University of Nottingham.
  • Oktober 2012 bis Oktober 2020 Wissenschaftliche Assistenz am Lehrstuhl für Neueste Geschichte an der Goethe-Universität Frankfurt a.M.
  • August 2010 bis Juli 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Zeithistorische Forschung
  • Thema der Doktorarbeit „Volksgenossinnen“ an der Heimatfront. Politik, soziale Praxis, Erfahrungen und Erinnerungen (ausgezeichnet mit dem Fraenkel Prize 2011, Category B der Wiener Library Institute of Contemporary History, London)
  • 2009 Promotion zum Dr. phil.
  • Juli 2004 Magister Artium
  • Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, der Mittelalterlich Geschichte und der Politischen Wissenschaften in München