zum Inhalt springen

Aktuelle Veranstaltungen

Vortragsreihe

Vortragsreihe

100 Jahre Neue Universität zu Köln. Eine Vortragsreihe zu ihrer Geschichte
Kölner Vorträge

Kölner Vorträge

Die Historie und das Digitale: Geschichtswissenschaft im 21. Jahrhundert
28.06.2019: Vortrag von Steffi de Jong

28.06.2019: Vortrag von Steffi de Jong

zu digitalisierten Zeitzeugeninterviews in der historischen Bildungsarbeit auf dem 65. Bundesweiten Gedenkstättenseminar
29. März 2019 Podiumsdiskussion

29. März 2019 Podiumsdiskussion

Neue Universitäten – Neue Gesellschaft? Gründungsgeschichten im Rückblick
28.03.2019 Keynote Lecture Stefan Collini (Cambridge)

28.03.2019 Keynote Lecture Stefan Collini (Cambridge)

The Long Run: Universities in Historical Perspective
30.01.2019 Gastvortrag Prof. Dr. Bernd Weisbrod

30.01.2019 Gastvortrag Prof. Dr. Bernd Weisbrod

Akademische Schuld und biografische Illusion. Zum universitären Neuanfang nach 1945
16.01.2019 Gastvortrag Prof. Dr. Wolfgang Ernst

16.01.2019 Gastvortrag Prof. Dr. Wolfgang Ernst

Algorithmisierte Präsenz - Beschleunigung des Archivs und Enthistorisierung der Zeit
14.01.2019 Gastvortrag Prof. Dr. Aleida Assmann

14.01.2019 Gastvortrag Prof. Dr. Aleida Assmann

Erinnerungskulturen in Deutschland und Europa
Veröffentlichung: Steffi de Jong: The Witness as Object

Veröffentlichung: Steffi de Jong: The Witness as Object

In recent years, historical witnessing has emerged as a category of "museum object."

Veranstaltungsarchiv

Aktuelle Publikationen

Steffi de JongWitness Auschwitz? How VR is changing Testimony, Blog „Public History Weekly“, 16.4.2020 (https://public-history-weekly.degruyter.com/8-2020-4/witness-auschwitz-vr/).

Habbo Knoch, Ein Rechtsruck in der DDR-Aufarbeitung? Wahlverwandtschaften von Erinnerungspolitik und Wahlverwandtschaften, in: Anntta Kahane/Enrico Heitzer/Klaus Bästlein (Hg.), Der rechte Rand der DDR-Aufarbeitung, Berlin i.E.

Habbo Knoch, Fotografien und das Bild des Nationalsozialismus, in: Thomas Sandkühler (Hg. im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung), Der Nationalsozialismus. Das Gesetz des Unrechts, Bd. 3, i.E.

Habbo Knoch, Gedenkstätten (Reihe „Public History“), Tübingen i.E. (Oktober 2020) (Narr Francke Attempto/UTB).

Habbo Knoch, Nach der Katastrophe. Auschwitz und die „bürgerliche Kälte“ bei Theodor W. Adorno, in: Tilman Siebeneichner (Hg.), Selbstentwürfe. Beiträge zu einer politischen Kulturgeschichte des Selbst im 20. Jahrhundert, Göttingen i.E. 2020.

Habbo Knoch, Renesans analizy obrazu w nowej historii kultury, in: Magdalena Saryusz-Wolska (Hg.), Historia wizualna. Obrazy w dyskusjach niemieckich historyków, Warszawa 2020, S. 45-57 (Übersetzung von „Renaissance der Bildanalyse“, 2005).

Benjamin Möckel, Der richtige Konsum im Falschen. Konsumkritik und Subjektivierungsstrategien in Konsumratgebern der 1980er Jahre, in: Tilman Siebeneichner (Hg.), Selbstentwürfe. Beiträge zu einer politischen Kulturgeschichte des Selbst im 20. Jahrhundert, Göttingen i.E. 2020.