skip to content

In research and teaching, the Chair for International History and Historical Peace and Conflict Research focuses on international and transnational history in a broad sense from the beginning of the 19th century to the present day. Our expertise ranges from the history of human rights, humanitarianism and international humanitarian law to questions of war and peace in international relations more generally. For the 20th century, our main research concentrates on (but is not limited to) the history of the world wars, the history of decolonization and the history of the Cold War.


 

Aktuelles

Der Lehrstuhl für Internationale Geschichte und historische Friedens- und Konflitkforschung beteiligt sich an der neu gegründeten Bonn/Colgone Academy in Exile.

Ziel der neuen Akademie ist es, die Arbeit renommierter Wissenschaftler:innen, die aufgrund von Russlands Krieg gegen die Ukraine aus ihren Heimatländern fliehen mussten, zu unterstützen. Die Akademie lädt Forscher:innen aus der Ukraine ein, ihre Arbeit in Köln und Bonn fortzusetzen. Sie unterstützt darüber hinaus aber auch Wissenschaftler:innen anderer Nationalitäten, die von diesem Krieg betroffen sind: etwa Menschen aus Belarus und Russland, die aufgrund ihrer Opposition gegen den Krieg verfolgt werden.

 


 

graphic slider element