skip to content

Online Symposium

Onlinesymposium auf Zoom

Donnerstag, 28.05.2020, 10:00 – 16:45 Zoom
Anmeldung bis zum 24.05 über: https://doodle.com/poll/64iu7hktzrs4rks7
Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 15 Personen pro Sektion begrenzt.

Sie können die Veranstaltung auch über einen Live-Stream auf dem YouTube Kanal der Universität zu Köln verfolgen:
https://www.youtube.com/watch?v=UbyGoW0kegI&feature=youtu.be

 

Programm: 

10:00-10:45
Dr. Dennis Niewerth (Deutsches Schifffahrtsmuseum)
Der virtuelle Blick. Neuentdeckungen musealer Objekte in Zeiten ihrer Abwesenheit

11:00 – 11:45
Dr. Katja Müller (Martin-Luther-Universität-Halle Wittenberg)
Von der (Im)Materialität digitaler Objekte

12:00 – 12:45

Philippe Genêt (Coding da Vinci)
Frischer Wind für Ihre Daten: Der Kultur-Hackathon Coding da Vinci

 

14:00 – 14:45
Prof. Dr. Vanessa Borkmann (Fraunhofer Institut Arbeitswirtschaft und Organisation IAO)
Smart Visitor Experiences - Chancen und Lösungen für immersives Erleben im Museum der Zukunft

15:00 – 15:40
Prof. Dr. Stefan Schwan (Leibniz-Institut für Wissensmedien, Tübingen)
Sammlungsobjekte online: Perspektiven für die Wissensvermittlung aus Sicht der Besucherforschung

16:00 – 16:45
David Kühner, Peter Moos (Museum der Universität Tübingen, MUT)
Digital erfasst. Und jetzt? Verwaltung und Vermittlung von digitalen Daten

 

Organisation:

Prof. Dr. Habbo Knoch, Prof.‘in Dr. Gudrun Gersmann, Dr. Steffi de Jong, Kim Opgenoorth, Luca Jacobs im Rahmen des von der RheinEnergie Stiftung finanzierten Projekts „Zukunft der Objekte – Objekte der Zukunft: Digitalisierung Historischer Sammlungen im Kölner Raum“

Informationen zum Corona-Virus

Die anhaltende Verbreitung des Corona-Virus wird im gesamten Sommersemester 2020 die Abläufe und Veranstaltungen der Abteilung für Neuere Geschichte beeinträchtigen. 

Präsenztermine, Vorträge und andere öffentliche Veranstaltungen müssen leider entfallen. Betroffen sind unter anderem die Reihe der Kölner Vorträge und der Book L(a)unch.

Die Institutsbibliothek bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://neuere-geschichte.phil-fak.uni-koeln.de/bibliothek

Informationen des Historischen Instituts zur Thematik sind unter http://histinst.uni-koeln.de/institut/corona-infos zu erhalten.

Cologne Lecture on International History and International Law

To What Extent Can International Law Provide Protection for Political Prisoners?

+++ Der Vortrag muss leider entfallen, wird aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt +++

 

Vortrag
Mittwoch, 22.04.2020, 17.45 - 19.15 Uhr | Seminargebäude S 26

Prof. Dr. Andrew Thompson (Oxford)
Nelson Mandela on Robben Island. To What Extent Can International Law Provide Protection for Political Prisoners?

 

Hosted by:
Prof. Dr. Fabian Klose
Prof. Dr. Claus Kreß

Kölner Vorträge im Sommersemester 2020 (+++ENTFALLEN!+++)

Wie schreibt man Internationale Geschichte?

+++Die Kölner Vorträge im Sommersemester entfallen und werden im Wintersemester 2020/21 nachgeholt+++

Dienstags, 17.45 - 19.15

Organisation: Prof. Dr. Fabian Klose / Dr. Arvid Schors

 

05.05.2020 | Hauptgebäude, Neuer Senatssaal

Dr. Valeska Huber (FU Berlin)
A World of Citizens? Amerikanische Universitäten im Nahen Osten als Laboratorien globaler Ordnung

 

12.05.2020 | Seminargebäude, Raum 004

Dr. Stacey Hynd (Exeter)
Constructing the Child Soldier Crisis: Humanitarian Campaigns against the Use of Children in Conflict, c. 1971-2000

 

09.06.2020 | Seminargebäude, Raum 004

Prof. Dr. Bernd Greiner (Berlin)
Wächter des Imperiums - Unpassendes zu Henry Kissinger

 

07.07.2020 | Seminargebäude, Raum 004

Prof. Dr. Martin Geyer (München)
Wie schreibt man eine Internationale Geschichte des Ausnahmezustandes im 20. Jahrhundert?

 

14.07.2020 | Seminargebäude, Raum 004

Prof. Dr. Madeleine Herren-Oesch (Basel)
Foreign Residents und die Verräumlichung des Internationalen. Eine Globalgeschichte Europas, 1860-1945

Bookl(a)unch

Sommersemester 2020

+++ Der Book L(a)unch muss im Sommersemester 2019 leider entfallen +++

08.04.2020
Simon Liening - "Das Gesandschaftswesen der Stadt Straßburg"

06.05.2020
Étienne Doublier – "Ablass, Papsttum und Bettelorden

10.06.2020
Arvid Schors – "Die SALT-Verhandlungen 1963-1979"

01.07.2020
Sema Karataş – "Ambitus in der römischen Republik "