zum Inhalt springen

Henrike Stein, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

am Lehrstuhl von Prof. Dr. Gudrun Gersmann
für die Geschichte der Frühen Neuzeit

 

Doktorandin

Promotionsprojekt mit dem Arbeitstitel:
Lehre, Sammlung, Objekt – Das Physikalische Kabinett Kölns 1702–1801

Abstract als pdf

Erstbetreuerin: Prof. Dr. Gudrun Gersmann, Geschichte Frühe Neuzeit, Universität zu Köln
Zweitbetreuerin: Prof. Dr. Ekaterini Kepetzis, Kunstgeschichte und Kunstvermittlung, Universität Koblenz-Landau

Kontakt

Email-Adresse:

henrike.stein@uni-koeln.de

Postadresse:

Historisches Institut
Neuere Geschichte
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Büro: Meister-Ekkehart-Str. 11, Raum 0.01

Telefon: 0221 470 - 7237

 

Vita

seit 10/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Gudrun Gersmann (Geschichte der Frühen Neuzeit)

seit 09/2018

Mitarbeiterin in der Kunstvermittlung, Von der Heydt-Museum Wuppertal

seit 01/2020

Promotionsstudium Neuere Geschichte, Universität zu Köln

2019

Master of Arts, Titel der Masterarbeit: Das Physikalische Kabinett in Köln. Die Geschichte einer Sammlung in ausgewählten Objekten

Betreuung: Prof. Dr. Ekaterini Kepetzis / Prof. Dr. Gudrun Gersmann

11/2017-09/2019

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Gudrun Gersmann (Geschichte der Frühen Neuzeit)

2015-2019

Masterstudium Kunstgeschichte, Universität zu Köln

2018-2019

Masterstudium Lehramt Gymnasium/Gesamtschule, Universität zu Köln

Geschichte und Latein

2018

Bachelor of Arts, Titel der Bachelorarbeit: Der Besuch Napoleons in Köln 1804 im Spiegel der Inschriften Ferdinand Franz Wallrafs

Betreuung: Prof. Dr. Gudrun Gersmann

2014-2018

Bachelorstudium Lehramt Gymnasium/Gesamtschule, Universität zu Köln

Geschichte und Latein

2014

Bachelor of Arts, Abschlussthemen: Martin Luther und die Bilderfrage, Gian Lorenzo Berninis religiöse Skulpturen

Betreuung: Prof. Dr. Martin Papenbrock / Prof. Dr. Ulrich Schulze

2011-2014

Bachelorstudium Kunstgeschichte und Pädagogik, Karlsruher Institut für Technologie

 

Publikationen

Tagungsbericht: Zukunft der Objekte – Objekte der Zukunft: Digitalisierung historischer Sammlungen im Kölner Raum, 28.05.2020–28.05.2020 virtuell, in: H-Soz-Kult, 25.08.2020, www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-8802 (20.10.2020).

Das Physikalische Kabinett der Kölner Jesuiten. Von der universitären Lehrsammlung zum digitalen Transfer. Ein Pilotprojekt
, in: Eckhard Kluth (Hrsg.), Tagungsband "Transferzonen – Universität | Sammlung | Öffentlichkeit", Münster 2020, S. 183–193 (im Erscheinen).

Der Besuch Napoleons in Köln im Spiegel der Inschriften Ferdinand Franz Wallrafs, in: Geschichte in Köln 66 (2019), S. 177–200.

Aus Straßburg nach Köln, aus: Gudrun Gersmann (Hrsg.), Das Physikalische Kabinett – Von der jesuitischen Lehrsammlung zum kulturellen Erbe (DOI: http://dx.doi.org/10.18716/map/00004), in: mapublishing, 2019, URL: http://kabinett.mapublishing-lab.uni-koeln.de/2-bluetezeit/aus-strassburg-nach-koeln/ (20.10.2020).

Das erste Sammlungsinventar von 1774 im Kontext, aus: Gudrun Gersmann (Hrsg.), Das Physikalische Kabinett – Von der jesuitischen Lehrsammlung zum kulturellen Erbe (DOI: http://dx.doi.org/10.18716/map/00004), in: mapublishing, 2019, URL: http://kabinett.mapublishing-lab.uni-koeln.de/1-genese/das-erste-sammlungsinventar-von-1774/ (20.10.2020).

Hochphase des Sammelns: Die französische Zeit, aus: Gudrun Gersmann (Hrsg.), Das Physikalische Kabinett – Von der jesuitischen Lehrsammlung zum kulturellen Erbe (DOI: http://dx.doi.org/10.18716/map/00004), in: mapublishing, 2019, URL: http://kabinett.mapublishing-lab.uni-koeln.de/2-bluetezeit/hochphase-des-sammelns-die-franzoesische-zeit/ (20.10.2020).

Musaeum mathematicum: Die Anfänge des Physikalischen Kabinetts, aus: Gudrun Gersmann (Hrsg.), Das Physikalische Kabinett – Von der jesuitischen Lehrsammlung zum kulturellen Erbe (DOI: http://dx.doi.org/10.18716/map/00004), in: mapublishing, 2019, URL: http://kabinett.mapublishing-lab.uni-koeln.de/1-genese/musaeum-mathematicum-die-anfaenge-des-physikalischen-kabinetts/ (20.10.2020).

Politische Umbrüche: Das Kabinett um 1800, aus: Gudrun Gersmann (Hrsg.), Das Physikalische Kabinett – Von der jesuitischen Lehrsammlung zum kulturellen Erbe (DOI: http://dx.doi.org/10.18716/map/00004), in: mapublishing, 2019, URL: http://kabinett.mapublishing-lab.uni-koeln.de/2-bluetezeit/politische-umbrueche-das-kabinett-um-1800/ (20.10.2020).

Unterricht am Gymnasium Tricoronatum: Experiment und Empirie, aus: Gudrun Gersmann (Hrsg.), Das Physikalische Kabinett – Von der jesuitischen Lehrsammlung zum kulturellen Erbe (DOI: http://dx.doi.org/10.18716/map/00004), in: mapublishing, 2019, URL: http://kabinett.mapublishing-lab.uni-koeln.de/1-genese/unterricht-am-gymnasium-tricoronatum-experiment-und-empirie/ (20.10.2020).

Vorbild Rom: Jesuitische Lehrsammlungen, aus: Gudrun Gersmann (Hrsg.), Das Physikalische Kabinett – Von der jesuitischen Lehrsammlung zum kulturellen Erbe (DOI: http://dx.doi.org/10.18716/map/00004), in: mapublishing, 2019, URL: http://kabinett.mapublishing-lab.uni-koeln.de/1-genese/vorbild-rom-jesuitische-lehrsammlungen/ (20.10.2020).

Blogbeiträge:

Blog Zeitenblicke – Frühe Neuzeit Uni Köln: Wissenschaftskommunikation aus Forschung – Lehre – Organisation

Histrhen | Rheinische Geschichte – wissenschaftlich bloggen

 

Vorträge / Präsentationen / Workshops

"Das Physikalische Kabinett der Kölner Jesuiten. Neue Perspektiven auf eine alte Sammlung", Workshop Junges Forum für Sammlungs- und Objektforschung "Eine Frage der Perspektive. Objekte als Vermittler von Wissenschaft" (Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen der Universität Halle/Wittenberg), Halle, 14.-15.10.2020.

Projektpräsentation "Das Physikalische Kabinett – Von der jesuitischen Lehrsammlung zum kulturellen Erbe", gem. mit Prof. Dr. Gudrun Gersmann, Tagung "Tradition bewahren – Zukunft gestalten." Präsentation der ersten Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt kulturelles Erbe der ehemaligen Kölner Jesuiten (Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds), Köln, 12.11.2019.

Projektpräsentation "Das Physikalische Kabinett der Kölner Jesuiten. Von der universitären Lehrsammlung zum digitalen Transfer. Ein Pilotprojekt", gem. mit Prof. Dr. Gudrun Gersmann, Tagung TRANSFERZONEN – Universität | Sammlung | Öffentlichkeit. 11. Sammlungstagung │ 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Universitätssammlungen e. V. (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Münster, 13.07.2019.

"Der Besuch Napoleons in Köln 1804 im Spiegel der Inschriften Ferdinand Franz Wallrafs", Workshop Kosmos Köln. Stadtgeschichte in den Geschichtswissenschaften der Vormoderne (Forschungsstelle Geschichte Kölns), Köln, 08.06.2018.

 

Forschungsinteressen

  • Sammeln und Sammlungen in der Frühen Neuzeit
  • Objektforschung und Materielle Kultur
  • Kölner Stadtgeschichte
  • Forschung zu den (Kölner) Jesuiten
  • Digitale Wissensvermittlung in den Geisteswissenschaften