zum Inhalt springen

Publikationen (Auswahl)

Monographien

  • Im Erscheinen: “In the Cause of Humanity“. Eine Geschichte der humanitären Intervention im langen 19. Jahrhundert, Göttingen 2019.
  • Human Rights in the Shadow of Colonial Violence. The Wars of Independence in Kenya and Algeria, Philadelphia 2013.
  • Menschenrechte im Schatten kolonialer Gewalt. Die Dekolonisierungskriege in Kenia und Algerien 1945–1962, München 2009.

Sammelbände

  • (zusammen mit Mirjam Thulin), Humanity. A History of European Concepts in Practice From the Sixteenth Century to the Present, Göttingen 2016.
  • The Emergence of Humanitarian Intervention. Ideas and Practice from the Nineteenth Century to the Present, Cambridge 2016 (und 2018 als Paperback)

Aufsätze

  • Humanitäre Intervention und Prävention in der internationalen Politik vom 19. bis ins 21. Jahrhundert, in: Nicolai Hannig/Malte Thießen (Hgs.), Vorsorge in der Moderne. Akteure, Räume und Praktiken (Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 115), München 2017, S. 27-44.
  • Protecting Universal Rights through Intervention. International Law Debates from the 1930s to the 1980s, in: Norbert Frei/Daniel Stahl/Annette Weinke (Hgs.), Human Rights and Humanitarian Intervention. Legitimizing the Use of Force since the 1970s, Göttingen 2017, S. 169-184.
  • Koloniale Gewalt und Kolonialkrieg, in: Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.), Dossier (Post-)kolonialismus und Globalgeschichte, Bonn 2016. URL: http://www.bpb.de/internationales/weltweit/219134/koloniale-gewalt-und-kolonialkrieg (05-04-2019).
  • Human Rights for and against Empire – Legal and Public Discourses in the Age of Decolonisation, in: Journal of the History of International Law, Vol. 18, 2016, S. 317-338.
  • The Emergence of Humanitarian Intervention: Three Centuries of ‘Enforcing Humanity’, in: Fabian Klose (Hg.), The Emergence of Humanitarian Intervention: Ideas and Practice from the Nineteenth Century to the Present, Cambridge 2016, S. 1-27.
  • Europe as a Colonial Project: A Critique of its Anti-liberalism, in: Dieter Gosewinkel (Hg.), Anti-liberal Europe. A Neglected Story of Europeanization, New York/Oxford 2015, S. 47-71.
  • Aufbau und Grenzen des Menschenrechtsschutzes nach 1945. Die Genfer Konventionen im kolonialen Kontext, in: Zeitschrift für Menschenrechte/Journal for Human Rights, Jhg. 8, Nr. 1, 2014, S. 50-62.
  • „To maintain the law of nature and of nations“ – Der Wiener Kongress und die Ursprünge der humanitären Intervention, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, Jhg. 65,
    H. 3/4, März-April 2014, S. 217-237.
  • Humanitäre Intervention und internationale Gerichtsbarkeit – Verflechtung militärischer und juristischer Implementierungsmaßnahmen zu Beginn des 19. Jahrhunderts, in: Militärgeschichtliche Zeitschrift, Band 72/1 (2013), S. 1-21.
  • The Colonial Testing Ground. The ICRC and the Violent End of Empire, in: Humanity 2, 1 (Spring 2011), S. 107-126.
  • Menschenrechte, der koloniale Ausnahmezustand und die Radikalisierung der Gewalt, in: Stefan-Ludwig Hoffmann (Hg.), Moralpolitik. Geschichte der Menschenrechte im 20. Jahrhundert, Göttingen 2010, S. 256-284.

    Publikationsverzeichnis (pdf-Datei)