zum Inhalt springen

Prof. Dr. Ute Planert

Lehrstuhl für Neuere Geschichte 

Kontakt

Universität zu Köln
Historisches Institut
Neuere Geschichte
Albertus-Magnus-Platz
D-50923 Köln

Tel.: (++49) 0221/470-7241
E-Mail: ute.planert(at)uni-koeln.de

Bezüglich der Zulassung zu meinen Vorlesungen und meinem Aufbauseminar wenden Sie sich bitte an Frau Schützeichel in der Klips-Sprechstunde.

Neuerscheinungen

Ute Planert/Dietmar Süß/Meik Woyke (Hrsg.), Sterben, Töten, Gedenken. Zur Sozialgeschichte des Todes, Bonn 2018. 
Ute Planert/James Retallack (eds.), Decades of Reconstruction: Postwar Societies, State-Building, and International Relations from the Seven Years' War to the Cold War, Cambridge 2017.
Ute Planert (ed.), Napoleon's Empire: European Politics in Global Perspective, Basingstoke 2016.


   

Wichtigste Forschungsschwerpunkte

  • Europäische Geschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts
  • Nationalismus, Krieg und Nachkriegszeit
  • Das napoleonische Empire im globalen Kontext

Sprechstunde

Während des Sommersemesters 2019 finden die Sprechstundentermine dienstags zwischen 12 und 13 Uhr statt.
Bitte melden Sie Ihren Besuch im Voraus an, indem Sie sich in die aushängenden Listen eintragen.

In der Pfingstwoche findet keine Sprechstunde statt!

Am 25.6.19 findet die Sprechstunde ausnahmsweise von 15 - 16 Uhr statt.

 

Prüfungslizenzen

  • Bachelor Geschichte
  • Master Geschichte einschließlich Public History Master
  • Staatsexamen
  • Fachprüfung 1 (mündl. Prüfung in Fachwissenschaft)
  • Fachprüfung 2 (schriftl. Prüfung in Fachwissenschaft)
  • Master Geschichte
  • Magister
  • Staatsexamen
  • Fachprüfung 1 (mündl. Prüfung in Fachwissenschaft)
  • Fachprüfung 2 (schriftl. Prüfung in Fachwissenschaft)