zum Inhalt springen

Timon de Groot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Historisches Institut

Abteilung für neuere Geschichte

Kontakt

Albertus Magnus-Platz, Raum 3.105

Tel.:  0221-470 5245

tdegroot[at]uni-koeln.de

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2019:

  • Einführungsseminar: Wissen und Gewinn: Die Entstehung einer "Wissensgesellschaft" im 19. Jahrhundert

    Mi 12.00-15.30 Uhr

Sprechstunde

Nach Vereinbarung

Kurzbiografie

Seit 03/2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität zu Köln
10/2017 - 03/2018 Postdoctoral Fellow am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
02/2018 Promotion zum Dr. Phil an der Humboldt-Universität zu Berlin
08/2016 - 12/2016 Visiting student researcher an der University of California at Berkeley
10/2013 - 09/2017 Doktorand in der International Max Planck Research School for Moral Economies of Modern Societies, Berlin
10/2012 - 08/2013 Dozent am Institut für Philosophie, Universität von Amsterdam
08/2013 Master of Arts in Geschichte, Universität von Amsterdam
10/2012 Master of Arts in Philosophie, Universität von Amsterdam

Forschungsgebiete

  • Geschichte des Strafrechts und historische Kriminologie
  • Geschichte der Staatsbürgerschaft im 19. Jahrhundert
  • Geschichte der Ehre und Schamgefühle

Publikationen

  • Citizens into dishonoured felons. The moral economy of punishment and rehabilitation in the German Empire, Dissertation, Humboldt-Universität zu Berlin, 2018 (Drucklegung in Vorbereitung)
  • ‘Politieke misdadigers of eerloze criminelen? De invloed van de opstanden van 1848/1849 op de plaats van het begrip eerloosheid in het Duits en Nederlands strafrecht / Political offenders or dishonored criminals? The impact of the revolutions of 1848/1849 on the rulings on infamy in Dutch and German penal law’, Tijdschrift voor Geschiedenis, 132.1 (2019)
  • [mit Peter Collin und Robert Garot] `Bureaucracy and Emotions. Perspectives across disciplines', Administory, 3 (2019)