zum Inhalt springen

Publikationen

Blog

dk-blog - Quellen, Literatur und Interpretationen zum Dreißigjährigen Krieg
http://dkblog.hypotheses.org/

Selbständige Schriften

Politik und Kriegführung. Maximilian von Bayern, Tilly und die Katholische Liga im Dreißigjährigen Krieg (Schriftenreihe der Vereinigung zur Erforschung der Neueren Geschichte, 28), Münster 1999

Herausgeberschaften

Max Weber in der Welt. Rezeption und Wirkung, bearb. von Michael Kaiser und Harald Rosenbach, hrsg. von der Max Weber Stiftung, Tübingen 2014

Adel in der Sattelzeit: Die Rhein-Maas-Region und Westfalen, hrsg. von Gudrun Gersmann, Michael Kaiser und Hans-Werner Langbrandtner = zeitenblicke 9 (2010), Nr. 1 [http://www.zeitenblicke.de/2010/1/]

Selbstverständnis - Selbstdarstellung – Selbstbehauptung. Der Adel in der Vormoderne, II, hrsg. von Gudrun Gersmann und Michael Kaiser = zeitenblicke 4 (2005), Nr. 3 [http://www.zeitenblicke.de/2005/3/]

Selbstverständnis – Selbstdarstellung – Selbstbehauptung. Der Adel in der Vormoderne, I, hrsg. von Gudrun Gersmann und Michael Kaiser = zeitenblicke 4 (2005), Nr. 2 [http://www.dipp.zeitenblicke.de/2005/2/]

Membra unius capitis: Neue Studien zu Herrschaftsauffassungen und –praxis in Kurbrandenburg (1640-1688), hrsg. v. Michael Kaiser und Michael Rohrschneider (Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, Beiheft 7), Berlin 2005

Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, hrsg. v. Michael Kaiser und Stefan Kroll (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, 3), Münster/Hamburg/London 2004

Der Zweite Mann im Staat. Oberste Amtsträger und Favoriten im Umkreis der Reichsfürsten im 17. und 18. Jahrhundert, hrsg. v. Michael Kaiser und Andreas Pecar (Zeitschrift für historische Forschung, Beiheft 32), Berlin 2003

Volker Press, Das Alte Reich. Ausgewählte Aufsätze, in Verbindung mit Stephanie Blankenhorn, Horst Carl, Gabriele Haug-Moritz und Michael Kaiser hrsg.v. Johannes Kunisch (Historische Forschungen, 59), Berlin 1997, 2. Aufl. 2000

Beiträge in Sammelbänden und Aufsätze in Zeitschriften

Dynastische Prätentionen auf Magdeburg. Das Erzstift zwischen Hohenzollern, Wettinern und Habsburgern im Dreißigjährigen Krieg, in: Gabriele Köster, Cornelia Poenicke, Christoph Volkmar (Hrsg.), Magdeburg und die Reformation, Teil 2: Von der Hochburg des Luthertums zum Erinnerungsort (Magdeburger Schriften, 8), Halle a.d.Saale 2017, S. 206-229

Tilly, Johann Tserclaes Graf v., in: Neue deutsche Biographie, Bd. 26, Berlin 2016, S. 284-286

Dreißigjähriger Krieg, in: Nicola Kaminski / Robert Schütze (Hrsg.): Gryphius-Handbuch, Berlin/Boston 2016, S. 34-44

Die Tochter ihrer Mutter. Anna von Preußen und das politische Erbe der Maria Leonora, in:
Perspektivweitung – Frauen und Männer machen Geschichte. Beiträge des zweiten Colloquiums in der Reihe „Kulturgeschichte Preußens - Colloquien“ vom 10. und 11. Oktober 2014, hg. von Jürgen Luh und Julia Klein (KultGeP - Colloquien, 2), URL: http://www.perspectivia.net/publikationen/kultgep-colloquien/2/kaiser_tochter (18.05.2016)

Generalstaatische Söldner und der Dreißigjährige Krieg. Eine übersehene Kriegspartei im Licht rheinischer Befunde, in: Andreas Rutz (Hrsg.), Krieg und Kriegserfahrung im Westen des Reiches 1568-1714 (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, 20), Göttingen 2016, S. 65-100

Anna von Preußen und der Kampf um das Jülicher Erbe, in: FRAUENSACHE. Wie Brandenburg Preußen wurde, hrsg. von der Generaldirektion der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Dresden 2015, S. 230-239

Nachrichten aus Den Haag. Johann van der Veecken als kurkölnischer Agent zur Zeit des Dreißigjährigen Kriegs, in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 217 (2014), S. 63-147

Waffen, Geld, Soldaten: Köln und die Kriegswirtschaft, in: Köln in unheiligen Zeiten. Die Stadt im Dreißigjährigen Krieg. Begleitband zur Ausstellung des Kölnischen Stadtmuseums vom 14. Juni bis 5. Oktober 2014, hrsg. von Stefan Lewejohann, Köln 2014, S. 93-101

Erfolg und Scheitern des Jan von Werth. Eine biographische Skizze, in: Köln in unheiligen Zeiten. Die Stadt im Dreißigjährigen Krieg. Begleitband zur Ausstellung des Kölnischen Stadtmuseums vom 14. Juni bis 5. Oktober 2014, hrsg. von Stefan Lewejohann, Köln 2014, S. 139-142

Licht und Schatten. Zur Rezeptionsgeschichte Jan von Werths, in: Köln in unheiligen Zeiten. Die Stadt im Dreißigjährigen Krieg. Begleitband zur Ausstellung des Kölnischen Stadtmuseums vom 14. Juni bis 5. Oktober 2014, hrsg. von Stefan Lewejohann, Köln 2014, S. 235-239

Zwischen zwei Herrschern. Die Landstände von Kleve-Mark und Jülich-Berg und die Herrschaftsansprüche Brandenburgs und Pfalz-Neuburgs, in: Fürsten, Macht und Krieg. Der Jülich-Klevische Erbfolgestreit, hrsg. von Sigrid Kleinbongartz (Schriftenreihe Stadtmuseum Düsseldorf), Düsseldorf 2014, S. 42-51

[zss.mit Jürgen Luh] Einführung, in: Friedrich300 – Colloquien. Friedrich der Große und die Dynastie der Hohenzollern, URL: www.perspectivia.net/content/publikationen/friedrich300-colloquien/friedrich-dynastie/luh-kaiser_einfuehrung (21.12.2012)

Einführung [zum Forum: Friedrich der Große und Preußen - Neuerscheinungen zum Jubiläumsjahr 2012], in: sehepunkte 12 (2012), Nr. 9 [15.09.2012], URL: www.sehepunkte.de/2012/09/forum/friedrich-der-gro223e-und-preu223en-neuerscheinungen-zum-jubil228umsjahr-2012-152/

Jan von Werth zwischen Wittelsbach und Habsburg (1642): Kriegsunternehmertum und Patronage im Militärwesen, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 75 (2012), S. 135-166

Friedrichs Beiname "der Große". Ruhmestitel oder historische Kategorie?, in: Friederisiko. Friedrich der Große. Die Essays, hrsg. von der Generaldirektion der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, München 2012, S. 246-261 [modifizierte und erweiterte Version im Vergleich zum Beitrag für Friedrich300, s.o.]

[zss. mit Jürgen Luh] Einleitung, in: Friederisiko. Friedrich der Große. Die Essays, hrsg. von der Generaldirektion der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, München 2012, S. 10-13

Testamente, in: Friedrich. Fritz. Fridericus. Ein Handbuch zum König, hrsg. von Kulturland Brandenburg e.V., Konzeption und Redaktion: Simone Neuhäuser, Leipzig 2012, S. 178-180

Eine misslungene Bewährungsprobe des Prager Friedens. Melchior von Hatzfeldt und die Schlacht bei Wittstock (1636), in: Simpliciana 33 (2011), S. 15-37

Jan von Werth (1591-1652). Ein Rheinländer im Dreißigjährigen Krieg, in: Das Rheinland – Wiege Europas? Eine Spurensuche von Agrippina bis Adenauer, hrsg. von Karlheinz Gierden, unter Mitarbeit von Marion Gierden-Jülich, Köln 2011, S. 153-177

Friedrich II. von Preußen im Film. Interview mit dem Historiker Michael Kaiser (2011), in: Geschichte betrifft uns (2011) 4, S. 9-10

[zss.mit Jürgen Luh] Einführung, in: Friedrich300 – Colloquien. Friedrich der Große: Politik und Kulturtransfer im europäischen Kontext, URL: www.perspectivia.net/content/publikationen/friedrich300-colloquien/friedrich-kulturtransfer/luh-kaiser_einfuehrung (21.09.2011)

Erweiterte Spielräume. Möglichkeiten landständischer Politik in Kleve und Mark im frühen 17. Jahrhundert, in: Der Jülich-Klevische Erbfolgestreit 1609. Seine Voraussetzungen und Folgen. Vortragsband, hrsg. von Manfred Groten, Clemens von Looz-Corswarem und Wilfried Reininghaus (Publikationen der Gesellschaft für rheinische Geschichtskunde, Vorträge 36), Düsseldorf 2011, S. 83-110

Jan von Werth (1591-1652), Kavalleriegeneral, in: Portal Rheinische Geschichte, URL: http://www.rheinische-geschichte.lvr.de/persoenlichkeiten/W/Seiten/JanvonWerth.aspx (30.9.2010)

Friedrichs Beiname "der Große". Ruhmestitel oder historische Kategorie?, in: Friedrich300 - Colloquien. Friedrich und die historische Größe, URL: http://www.perspectivia.net/content/publikationen/friedrich300-colloquien/friedrich-groesse/kaiser_beiname (21.9.2010)

zss. mit Florian Schönfuß: Einführung, in: zeitenblicke 9 (2010), Nr. 1 [10.06.2010], URL: http://www.zeitenblicke.de/2010/1/einfuehrung/index_html URN: urn:nbn:de:0009-9-25200

zss. mit Gerald Hambitzer: Der rheinische Adel und die Musikkultur im ausgehenden Ancien Régime. Ein Gespräch mit Gerald Hambitzer, in: zeitenblicke 9 (2010), Nr. 1 [10.06.2010], URL: http://www.zeitenblicke.de/2010/1/interview/index_html URN: urn:nbn:de:0009-9-25193

Gewaltspezialistin und Gewaltopfer. Historische Beobachtungen zu Grimmelshausens Courasche, in: Simpliciana 31 (2009), S. 183-208

Temps de l’occupation – temps de la liberté: les territoires du duché de Clèves et du comté de la Marck sous l’occupation des Provinces-Unies, in: Les ressources des faibles. Neutralités, sauvegardes, accommodements en temps de guerre (XVIe-XVIIIe siècle), ed.par Jean-François Chanet et Christian Windler, Rennes 2009, S. 241-260

Militärischer Dienst, in: Adelige Lebenswelten im Rheinland. Kommentierte Quellen der Frühen Neuzeit, hrsg.von Gudrun Gersmann und Hans-Werner Langbrandtner unter Mithilfe von Monika Gussone, Köln 2009, S. 377-382

Landstände und Landtag, in: Adelige Lebenswelten im Rheinland. Kommentierte Quellen der Frühen Neuzeit, hrsg.von Gudrun Gersmann und Hans-Werner Langbrandtner unter Mithilfe von Monika Gussone, Köln 2009, S. 338-344

Landständische Reformen in Kleve? Der Streit um die Landtagsordnung von 1639, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 73 (2009), S. 159-204

A Matter of Survival: Bavaria Becomes a Kingdom, in: The Bee and the Eagle. Napoleonic France and the End of the Holy Roman Empire, 1806, edited by Alan Forrest and Peter H. Wilson (War, Culture and Society, 1750-1850), Houndmills 2009, S. 94-111

Ein schwieriger Anfang. Die Hohenzollern und die Grafschaft Mark im 17. Jahrhundert, in: Preußen – Aufbruch in den Westen. Geschichte und Erinnerung – die Grafschaft Mark zwischen 1609 und 2009, hrsg.von Eckard Trox und Ralf Meindl (Forschungen zur Geschichte Preußens im südlichen Westfalen, 8), Lüdenscheid 2009, S. 13-34

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit: heute noch aktuell? Interview mit dem Kölner Historiker Michael Kaiser, in: Geschichte betrifft uns (2009) 1, S. 5-6

[zss.mit Jürgen Luh] Einleitung, in: Friedrich300 – Colloquien. Friedrich der Große - eine perspektivische Bestandsaufnahme, URL: www.perspectivia.net/content/publikationen/friedrich300-colloquien/friedrich-bestandsaufnahme/luh-kaiser_einleitung.doc, Dokument zuletzt verändert am: 30.10.2008

„Ärger als der Türck“. Kriegsgreuel und ihre Funktionalisierung in der Zeit des Dreißigjährigen Kriegs, in: Kriegsgreuel. Die Entgrenzung der Gewalt in kriegerischen Konflikten vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, hrsg. von Sönke Neitzel und Daniel Hohrath (Krieg in der Geschichte, 40), Paderborn 2008, S. 155-183

Von Museumsschlössern und Geschichtsdenkmälern. Ein Gespräch mit Andreas Kilb über die zukünftigen Aufgaben der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, in: zeitenblicke 7 (2008), Nr. 1, [05.06.2008], URL: www.zeitenblicke.de/2008/1/interview/index_html, URN: urn:nbn:de:0009-9-13993

Der „Aufgeklärte Absolutismus“. Interview mit dem Kölner Historiker Michael Kaiser, in: Geschichte betrifft uns (2008) 1, S. 20-21

Die „gute Policey“ in Köln. Beobachtungen zum Repertorium der Kölner Policeyordnungen, in: GiK 54 (2007), S. 254-261

Tilly als historisches Rätsel – Probleme seiner Biographie, in: Marcus Junkelmann (Hrsg.): „Der Du gelehrt hast meine Hände den Krieg“. Tilly: Heiliger oder Kriegsverbrecher? Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung des Historischen Vereins Alt-Tilly und des Bayerischen Armeemuseums in Altötting, 1. Mai bis 30. Juli 2007, Altötting 2007, S. 52-55

Der „Absolutismus“ – vom Leitbegriff zum Mythos. Interview mit dem Kölner Historiker Michael Kaiser, in: Geschichte betrifft uns (2007) 1, S. 5-6

Prominenter Feldherr – unbekannte Persönlichkeit? Konzeptionelle Probleme einer frühneuzeitlichen Biographie. Das Beispiel Tilly (1559-1632), in: Epkenhans, Michael / Förster, Stig / Hagemann, Karen (Hrsg.): Militärische Erinnerungskultur. Soldaten im Spiegel von Biographien, Memoiren und Selbstzeugnissen (Krieg in der Geschichte, 39), Paderborn 2006, S. 28-46

Der Jäger von Soest. Historische Anmerkungen zur Darstellung des Militärs bei Grimmelshausen, in: Grimmelshausen und Simplicissimus in Westfalen, hrsg. von Peter Heßelmann (Simpliciana, Beih. 2), Frankfurt a. M. 2006, S. 93-118

Die vereinbarte Okkupation. Generalstaatische Besatzungen in brandenburgischen Städten und Festungen am Niederrhein im 17. Jahrhundert, in: Die besetzte res publica. Zum Verhältnis von ziviler Obrigkeit und militärischer Herrschaft in besetzten Gebieten vom Spätmittelalter bis zum 18. Jahrhundert, hrsg.v. Markus Meumann u. Jörg Rogge (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, 3), Münster 2006, S. 271-314

Das stehende Heer – ein fragiles Machtinstrument. Zur Strukturund Sozialgeschichte einer frühneuzeitlichen Institution, in: Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen 105 (2004), S. 201-239 [ersch. 2005]

Art. Dreißigjähriger Krieg, in: Enzyklopädie Frühe Neuzeit, hrsg. von Friedrich Jaeger im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern, Stuttgart 2005, Sp. 1125-1133
PDF-Version:
www.enzyklopaedie-der-neuzeit.de/download/dreissigjaehriger_krieg.pdf   

Art. Bündnis, in: Enzyklopädie Frühe Neuzeit, hrsg. von Friedrich Jaeger im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern, Stuttgart 2005, Sp. 538-543

Auf der Bühne des Landtags: Johann Moritz und die Landstände von Kleve und Mark, in: Irmgard Hantsche (Hrsg.), Johann Moritz von Nassau-Siegen (1604-1679) als Vermittler. Politik und Kultur am Niederrhein im 17. Jahrhundert (Studien zur Geschichte und Kultur Nordwesteuropas, 13), Münster 2005, S. 85-105

[zss. mit Gudrun Gersmann] [Interview]: Adel heute – Fragen an Prinz Georg Friedrich von Preußen, in: zeitenblicke 4 (2005), Nr. 2, [2005-06-28],  www.dipp.zeitenblicke.de/2005/2/Interviewpr/index_html,  urn:nbn:de:0009-9-1285

[zss. mit Michael Rohrschneider] Einführung, in: Membra unius capitis: Studien zu Herrschaftsauffassungen und Regierungspraxis in Kurbrandenburg (1640-1688), hrsg. von Michael Kaiser und Michael Rohrschneider (Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, Beiheft 7), Berlin 2005, S. 9-18

Kleve und Mark als Komponenten einer Mehrfachherrschaft: Landesherrliche und landständische Entwürfe im Widerstreit, in: Membra unius capitis: Studien zu Herrschaftsauffassungen und Regierungspraxis in Kurbrandenburg (1640-1688), hrsg. von Michael Kaiser und Michael Rohrschneider (Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, Beiheft 7), Berlin 2005, S. 99-119

"Stanford is a monastic place". Interview mit Hans Ulrich Gumbrecht, in: zeitenblicke 4 (2005), Nr. 1 [8.3.2005], URL: www.zeitenblicke.historicum.net/2005/1/interview/index.html (8.3.2005)

Im Kampf um die Kur und die Obere Pfalz. Maximilian von Bayern und seine Politik gegen Friedrich V. von der Pfalz, in: Der Winterkönig. Königlicher Glanz in Amberg. Vortragsreihe des Stadtarchivs Amberg zur Landesausstellung 2003, hrsg. von Johannes Laschinger (Beiträge zur Geschichte und Kultur der Stadt Amberg, 1), Amberg 2004, S. 27-45

Die "Magdeburgische Hochzeit" (1631). Gewaltphänomene im Dreißigjährigen Krieg, in: Leben in der Stadt. Eine Kulturund Geschlechtergeschichte Magdeburgs, hrsg. v. Eva Labouvie, Köln/Weimar/Wien 2004, S. 195-213

[zss. mit Stefan Kroll] Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit: Ergebnisse, Probleme und Perspektiven, in: Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, hrsg. v. Michael Kaiser u. Stefan Kroll (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, 4), Münster/Hamburg/London/Berlin 2004, S. 1-9

Zwischen „ars moriendi“ und „ars mortem evitandi“. Der Soldat und der Tod in der Frühen Neuzeit, in: Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, hrsg. v. Michael Kaiser u. Stefan Kroll (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, 4), Münster/Hamburg/London/Berlin 2004, S. 323-343

Inmitten einer pluralisierten Geschichtswissenschaft: Der neue Gebhardt, in: Zeitschrift für historische Forschung 31 (2004), S. 93-108

Tilly, Count Johann Tserclaes (1559-1632), General of the army of the Catholic League (1620-1632), in: EUROPE 1450-1789: Encyclopedia of the Early Modern World, hrsg. von Jonathan Dewald, New York 2004, Bd. 6: Tasso to Zwingli, S. 38-40

Nähe und Distanz. Beobachtungen zum Verhältnis zwischen den Landständen von Kleve und Mark und ihrem Landesherrn im 17. Jahrhundert, in: Westfälische Forschungen 53 (2003), S. 71-108

„Jst er vom Adel? Ja. Id satis videtur“. Adlige Standesqualität und militärische Leistung als Karrierefaktoren in der Epoche des Dreißigjährigen Krieges, in: Geburt oder Leistung? Elitenbildung im deutsch-britischen Vergleich / Birth or Talent? The Formation of Elites in a British-German Comparison, hrsg. v. Franz Bosbach, Keith Robbins u. Karina Urbach (Prinz-Albert-Studien / Prince Albert Studies, 21), München 2003, S. 73-90

[zss.mit Marcus Leifeld u. Andreas Rutz] Ein Kurfürst macht noch keine Epoche. Ein Ausstellungsprojekt und seine Impulse für die frühneuzeitliche Landesgeschichtsforschung im Rheinland, in: Geschichte in Köln 50 (2003), S. 55-87

Der unhöfische Favorit. Eberhard von Danckelman (1643-1722), Oberpräsident in Brandenburg unter Kurfürst Friedrich III., in: Der Zweite Mann im Staate. Oberste Amtsträger und Favoriten im Umkreis der Reichsfürsten im 17. und 18. Jahrhundert, hrsg. v. Michael Kaiser und Andreas Pecar (Zeitschrift für historische Forschung, Beiheft 32), Berlin 2003, S. 271-294

Die verdeckte Konkurrenz. Bayern und Preußen 1701-1871, in: Jürgen Luh unter Mitarbeit von Bert Becker u. Vinzenz Czech (Hrsg.), Preußen, Deutschland und Europa, 1701 bis 2001 (Baltic Studies, 8), Groningen 2003, S. 90-127

Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit [Tagungsbericht], in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 51 (2003), S. 555-557

Gegen den „proscribierten Pfalzgrafen“. Die negative Pfalzpolitik Maximilians I. von Bayern im Dreißigjährigen Krieg, in: Der Winterkönig. Friedrich V. Der letzte Kurfürst aus der Oberen Pfalz. Amberg – Heidelberg – Prag – Den Haag, hrsg. v. Peter Wolf, Michael Henker, Evamaria Brockhoff, Barbara Steinherr, Stephan Lippold, Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2003, Stadtmuseum Amberg 9. Mai bis 2. November 2003 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur, 46/03), Regensburg 2003, S. 122-130

Regierende Fürsten und Prinzen von Geblüt. Der Bruderzwist als dynastisches Strukturprinzip, in: Jahrbuch Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg 4 (2001/2002), S. 3-28 [jetzt auch online unter: http://www.perspectivia.net/content/publikationen/spsg-jb/4-2001-2002/0003-0028]

Prinz Heinrich im Siebenjährigen Krieg – Der Oberbefehl in Sachsen und die Schlacht bei Freiberg 1762, in: Prinz Heinrich von Preußen. Ein Europäer in Rheinsberg. Katalog zur Ausstellung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg im Schloß Rheinsberg vom 4. August bis 27. Oktober 2002, hrsg. v. der Generaldirektion der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, München/Berlin 2002, S. 98-101

White Mountain (Weisser Berg, 1620) / Magdeburg, Siege of (1630-1631) / Tilly, Count Johan Tserclaes (1559-1632) / Wallenstein, Albrecht von (1583-1634): Stanley Sandler (ed.): Ground Warfare. An international encyclopedia, Santa Barbara 2002

"... mir armen Soldaten, der sein Proth mit dem Degen gewünen mueß, ...": Die Karriere des Kriegsunternehmers Jan von Werth, in: Geschichte in Köln 49 (2002), S. 131-170

"Optimo Regi Fides Borussorum". Die Landstände der preußischen Territorien und die Königserhebung Friedrichs III. (I.), in: Johannes Kunisch (Hrsg.), Dreihundert Jahre Preußische Königskrönung 1700/01 ? 2000/01 (Forschungen zur brandenburgischen und preußischen Geschichte, Neue Folge, Beiheft), Berlin 2002, S. 73-113

Überleben im Krieg Leben mit dem Krieg. Zur Alltagsgeschichte des Dreißigjährigen Krieges in den niederrheinischen Territorien, in: Der Dreißigjährige Krieg im Herzogtum Berg und in seinen Nachbarregionen, hrsg.v. Stefan Ehrenpreis (Bergische Forschungen, 28), Neustadt a.d.Aisch 2002, S. 181-233

Maximilian I. von Bayern und der Krieg. Zu einem wichtigen Aspekt seines fürstlichen Selbstverständnisses, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 65 (2002), S. 69-99

Kriegsgefangene in der Frühen Neuzeit Ergänzungen und Perspektiven, in: Arbeitskreis Militärgeschichte e.V. Newsletter, Nr. 17, April 2002, S. 11-14

1648 Rückblick auf ein Jubiläum, in: Zeitschrift für historische Forschung 29 (2002), S. 99-105

"Sed vincere sciebat Hanibal". Pappenheim als empirischer Theoretiker des Krieges, in: Menschen und Strukturen in der Geschichte Alteuropas. Festschrift für Johannes Kunisch zur Vollendung seines 65. Lebensjahres, dargebracht von Schülern, Freunden und Kollegen, hrsg.v. Helmut Neuhaus u.Barbara Stollberg-Rilinger (Historische Forschungen, 73), Berlin 2002, S. 201-227

"Der zweite Mann im Staat". Oberste Amtsträger und Favoriten im Umkreis der Reichsfürsten im 17. und 18. Jahrhundert. Ergebnisbericht einer historischen Fachtagung Schloß Rauischholzhausen bei Marburg, 25. bis 28. September 2001 (zss. mit Andreas Pecar), in: Mitteilungen der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 11 (2001), H. 2, S. 28-32

Der Prager Frieden von 1635. Anmerkungen zu einer Aktenedition, in: Zeitschrift für historische Forschung 28 (2001), S. 277-297

Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit. Eine Projektskizze (zss. mit Stefan Kroll), in: Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit. Bulletin 5 (2001), H. 2, S. 158-164

"Tilly, Johan von, 1559-1632, Walloon soldier" und
"Wallenstein, Albrecht von, 1583-1634, Bohemian soldier", in: Readers Guide to Military History, hrsg. v. Charles Messenger, London/Chicago 2001, S. 590-591 u. 647-648

Ständebund und Verfahrensordnung. Das Beispiel der Katholischen Liga (1619-1631), in: Vormoderne politische Verfahren, hrsg.v. Barbara Stollberg-Rilinger (Zeitschrift für historische Forschung, Beiheft 25), Berlin 2001, S. 351-415

Die Verstaatlichung der Gewalt die Zeit des Absolutismus, in: Armanski, Gerhard/Jens Warburg (Hrsg.), Der gemeine Unfrieden der Kultur. Europäische Gewaltgeschichten. Mit Illustrationen von Ute Helmbold, Würzburg 2001, S. 125-139

Die Söldner und die Bevölkerung. Überlegungen zu Konstituierung und Überwindung eines lebensweltlichen Antagonismus, in: Stefan Kroll u. Kersten Krüger (Hrsg.), Militär und ländliche Gesellschaft in der frühen Neuzeit (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, 1), Münster/Hamburg/London 2000, S. 79-120

Cuius exercitus, eius religio? Konfession und Heerwesen im Zeitalter des Dreißigjährigen Kriegs, in: Archiv für Reformationsgeschichte 91 (2000), S. 316-353

"... würdt allso die Armee gewaltig ruinirt ...". Die Lebenswelt der Söldner und das Phänomen der Desertion im Dreißigjährigen Krieg, in: Osnabrücker Mitteilungen 103 (1998), S. 105-124

"... aber ich muß erst Beute machen". Die Zerstörung Magdeburgs im Spiegel von Selbstzeugnissen, in: "... gantz verheeret!" Magdeburg und der Dreißigjährige Krieg. Beiträge zur Stadtgeschichte und Katalog zur Ausstellung des Kulturhistorischen Museums Magdeburg im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen 2. Oktober 1998 bis zum 31. Januar 1999, Halle 1998, S. 63-70

"Kleine Leute" im Krieg. Die Söldner, in: Geschichte lernen, Heft 65 [Themenheft: "1648"], September 1998, S.22-27

Ausreißer und Meuterer im Dreißigjährigen Krieg, in: Armeen und ihre Deserteure. Vernachlässigte Kapitel einer Militärgeschichte der Neuzeit, hrsg.v. Ulrich Bröckling u.Michael Sikora, Göttingen 1998, S. 49-71

Der Krieg in der "Wetterecke der europäischen Politik": Kurköln und die Kriegführung der Liga unter dem Feldherrn Tilly (1621-1630), in: Zeitschrift des Bergischen Geschichtsvereins 98 (1997/98), S. 29-66

Tilly in Köln. Eine biographische Episode im Kontext der Traditionsbildung, in: Geschichte in Köln 41 (1997), S. 5-29

"Excidium Magdeburgense". Beobachtungen zur Wahrnehmung und Darstellung von Gewalt im Dreißigjährigen Krieg, in: Ein Schauplatz herber Angst. Wahrnehmung und Darstellung von Gewalt im 17. Jahrhundert, hrsg.v. Markus Meumann u.Dirk Niefanger, Göttingen 1997, S. 43-64

Entführung des Grafen Fürstenberg: Augenzeugen berichten, 14. Februar 1674, in: Quellen zur Geschichte der Stadt Köln, Bd. 2: Spätes Mittelalter und Frühe Neuzeit (1396-1794), hrsg. v. Joachim Deeters u.Johannes Helmrath, Köln 1996, S. 230-237

Inmitten des Kriegstheaters: Die Bevölkerung als militärischer Faktor und Kriegsteilnehmer im Dreißigjährigen Krieg, in: Krieg und Frieden. Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit, hrsg. v. Bernhard R.Kroener u.Ralf Pröve, Paderborn 1996, S. 281-303

Der Fall Christoph Quingetty: Ein Kölner Kaufmann im Dreißigjährigen Krieg (1623), in: Geschichte in Köln 37 (1995), S. 71-79

Bayerns Griff nach Brandenburg. Ein Gutachten für Kurfürst Maximilian I. von Bayern, in: Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, Neue Folge 5 (1995), S. 1-29

Publikationen zum E-Publishing

zeitenblicke – ein online-Journal für die Geschichtswissenschaften, in: pro libris 1/2005, S. 31-32

historicum.net – zeitenblicke – sehepunkte: eine virtuelle Bibliothek für die Geschichtswissenschaften, in: Melitta Becker (Hrsg.), Archiv am Netz (Lesen am Netz, 2), Innsbruck 2009, S. 87-99 [Manuskript abgeschlossen Anfang 2006]

[zss. mit Gudrun Gersmann] Building Bridges to China: Electronic Publishing in the Humanities, in: Advance in Library Information Service, edited by YE Jianzhong, Uwe Rosemann, FANG Junmin, Nicole Peters, Xiaogang Gerns, Beijing 2006, S. 48-53

Von sehepunkten und zeitenblicken. Erfahrungen beim Aufbau zweier geisteswissenschaftlicher Open-Access-E-Journals, in: Eveline Pipp (Hrsg.), Zugang zum Fachwissen, ODOK ’05, 11. Österreichisches Online-Informationstreffen, 12. Österreichischer Dokumentartag, 13. – 16. September 2005, Freie Universität Bozen (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, 1), Graz-Feldkirch 2007, S. 135-146

zeitenblicke – Online-Journal für die Geschichtswissenschaften; sehepunkte – Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften, in: Kooperative Informationsverarbeitung an der Universität zu Köln. Bericht für das Jahr 2005, Köln 2006, S. 249-253; online unter:
http://www.uni-koeln.de/rrzk/dokumentation/jb/05/e5.pdf [7.9.2006]

sehepunkte & zeitenblicke: Entwicklungslinien nach einem halben Jahrzehnt des elektronischen Publizierens, in: Geschichte im Netz: Praxis, Chancen, Visionen. Beiträge der Tagung .hist 2006 (Historisches Forum, 10), hrsg. für Clio-online von Daniel Burckhardt, Rüdiger Hohls und Claudia Prinz, Teilband I, 2007, online unter:
http://edoc.hu-berlin.de/e_histfor/10_I/PHP/ElektronischesPublizieren_2007-10-I.php#003002 [29.8.07]

“sehepunkte“ / „zeitenblicke“ - Aufbau und Betrieb geschichtswissenschaftlicher E-Journals, in: Karl-Nikolaus Peifer / Gudrun Gersmann (Hrsg.), Forschung und Lehre im Informationszeitalter –  zwischen Zugangsfreiheit und Privatisierungsanreiz (Schriften zum Europäischen Urheberrecht, 4), Berlin 2007, S. 9-30

Dr. Michael Kaiser

Historisches Institut
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

michael.kaiser(at)uni-koeln.de

Kontakt

Sprechstunde

Sprechstunde nach Vereinbarung. Bitte kontaktieren Sie mich per Email.

Veranstaltungen + ILIAS

Lehrveranstaltung im Sommersemester 2016:

Rheinische Geschichte im 16. Jahrhundert

Mo, 17:45-19:15

KLIPS-Veranstaltungssuche

Optional: Lehrveranstaltungen in ILIAS

Kurzbiografie

1985–1992
Studium Geschichte, Latein, Mittellatein

1992
Erstes Staatsexamen für Geschichte und Latein

1992–1998
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität zu Köln

1997
Promotion

1998–2004
Wissenschaftlicher Assistent Universität zu Köln

2004–2007
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität zu Köln

 

2008-2009
Wissenschaftlicher Redakteur von perspectivia.net, der Online-Publikationsplattform der Max Weber Stiftung (DGIA)

ab 2010
Leiter des Referats
perspectivia.net, Bibliotheken, IT
bei der Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (DGIA)
Rheinallee 6
53173 Bonn

 

Forschungsgebiete

  • Politische Kultur der Landstände
  • Kriegs- und Militärgeschichte der Frühen Neuzeit
  • Geschichte des Dreißigjährigen Kriegs
  • Adelsgeschichte
  • Brandenburg-preußische Geschichte
  • Bayerische Geschichte
  • Rheinische Geschichte

Habilitation zur politischen Kultur der Landstände von Kleve und Mark im 17. Jahrhundert

 


    Mitgliedschaften

    • Mitherausgeber des online-Journals für die Geschichtswissenschaften »zeitenblicke«
    • Mitherausgeber von »Geschichte in Köln. Zeitschrift für Stadt- und Regionalgeschichte«
    • Mitherausgeber der »lesepunkte«, einem Online-Rezensionjournal für Schülerinnen und Schüler (2006-2015)
    • Fachredakteur des online-Rezensionsjournals »sehepunkte«
    • Mitglied des Stakeholder-Gremiums DARIAH-EU Wissenschaftliche Sammlungen
    • Wissenschaftlicher Beirat bei de.hypotheses.org, des Portals für deutschsprachige Wissenschaftsblogs
    • Wissenschaftlicher Beirat der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
    • Wissenschaftlicher Beirat im Projekt Corpus Musicae Ottomanicae
    • Wissenschaftlicher Beirat des Research Center Sanssouci (RECS)