zum Inhalt springen

Sammelgebiete

Das Sammelgebiet unserer Spezialbibliothek umfasst nicht nur die Zeitspanne der Großepochen - Mittelalter (5. - 15. Jhdt.) , Neuzeit (16. - 19. Jhdt.) und Neueste Geschichte (20. - 21. Jhdt.) - sondern deckt auch thematisch den europäischen sowie den außereuropäischen Raum ab. 

Dabei orientieren sich die Sammelgebiete neben einem großen Bereich mit einführender Literatur, Nachschlagewerken und Literatur zur Didaktik der Geschichtswissenschaften primär an den Forschungsschwerpunkten und Forschungsinteressen unserer Lehrenden und aktuellen Trends der geschichtswissenschaftlichen Forschung. Des Weiteren beinhaltet der Bibliotheksbestand den gesonderten Sammelschwerpunkt der ehemaligen Abteilung für Nationalismusforschung.

Mit unserern Monografien, Quellen, Schriftenreihen und speziellen Zeitschriften bieten wir Ihnen eine umfangreiche geschichtswissenschaftliche Fachbbibliothek.

Bestand

Hauptbestand Bibliothek für Mittelalterliche und Neuere Geschichte:

ca. 140.000 Bände

230 Zeitschriften und Reihen

ca. 2.000 Karten und Atlanten

Mikrofilme, CD-ROM, DVDs

Bestand der ehemaligen Forschungsabteilung für Nationalismusforschung (Integriert):

Besondere Sammelgebiete: Geschichte des Mittelalters und der Neuzeit, Rheinische Landesgeschichte, Nationale Bewegungen (--> Forschungsabteilung für Nationalismusforschung) 

 

Bestand der Bibliothek der Abt. für Didaktik der Geschichte und Geschichte der Europäischen Integrationder (Integriert):

Der umgezogene Didaktikbestand, sprich sämtliche geschichtsdidaktische Medien aus der Gronewaldstrasse, ist bis auf Weiteres nur präsent nutzbar!